Willkommen auf der HP von FELIX
 

Kleine Ruhr-Tour

Am Rande des Ruhrgebiets, oder doch mitten drin, egal, auf jeden Fall am Südlichen Stadtrand von Bochum geht es los, durch eine wunderschöne wellige und abwechslungsreichen Gegend, die das Ruhrgebiet im besonderem Maße mitprägte. An der Ruhr entlang, geht die Fahrt zur Henrichshütte weiter zur Burg Blankenstein, mit einer traumhaften Aussicht über das Ruhrtal. Weiter über Landstrassen und engen gut ausgebauten "Schleichwegen" zur Geburtstätte der Kohle, durchs Muttental, zur Zeche Nachtigall. Ein kleine Runde, die man an einem Nachtmittag abfahren kann und noch Zeit hat sich das eine oder andere Interessante anzuschauen. Länge ca. 37 km

Die Tour beginnt und endet in Witten / Heven, Abfahrt A43 Witten / Heven



Die Tourdaten

(mit allen Navi Dateien, Karte u.s.w.) Link zur Seite = www.harzpoint.de



Hier eine Link-Liste der sehnswerten Objekte an der Strecke:

Bochum-Stiepel (Bochumer Stadtteil)

Henrichshütte Hüttenwerk Museum (Hattingen)

Burg_Blankenstein (Hattingen)

Muttental (Witten-Bommern)

Zeche_Nachtigall (Witten-Bommern)


....in der Nähe:

Haus Kemnade (Hattingen)

Kemnader See (Hattingen)

Botanischergarten der Uni-Bochum (Bochum)

Im Fotoalbum, unter Dies und das, sind einige Bilder vom Botanischengarten

Koordinaten zu den einzelnen Objekten stehen rechts im oberen Bereich der Seiten.

Fotos zur Tour
im Fotoalbum unter Touren, Kleine-Ruhr-Tour



Blick von Burg Blankenstein nach Bochum Stiepel


Stollen der Zeche Nachtigall

Ruhr-Uni-Bochum

Maschienenkammer Zeche Nachtigall




 
nichts ist doller als ein ROLLER / fährst Du schon oder schaltest DU noch?

>>nach oben<<