Willkommen auf der HP von FELIX
 

Navi von TomTom, das Raider II



Januar 2008:
Ein Navi ?!?……obwohl ich immer gesagt habe: "wozu braucht man so was eigentlich", habe ich es doch getan........

Es ist da.....
Ein riesiger Karton steht vor mir und voller Freude mache ich mich ans öffnen. Viel Papier und Umverpackung, ein Karton, halb so groß hätte es auch getan. Nach dem die ganzen einzelnen Tütchen und Schachteln geöffnet sind, habe ich mir die Bedienungsanleitung zur Hand genommen. Sehr ernüchtert, was dort so auf gelistet war….habe ich alles schon gelesen…PDF von Louis….hatte gedacht das da noch einwenig mehr kommt. Na ja, erst einmal alles aufladen….2-3 Std. (Navi und Heatset). In der zwischen Zeit kann man sich ja mal den Helm zur Hand nehmen und das Bluetooth - Kopfhörer - Mikrofonteil anbauen. Das Anbringen an meinen HJC CL 22 klappte ohne Probleme und der Lautsprecher haftet mit seinem Klett bombenfest im Helm. Nach dem alles aufgeladen war, habe ich nach einigen Schwierigkeiten und der Mithilfe meiner Kinder, das Handy so eingestellt das der Raider mit meinem Handy zusammen arbeitet. Klappt prima mit dem Handy, so verpasse ich keinen Anruf mehr.
In den ersten Tagen ist der TTR 2 noch ein Buch mit 1000 Siegeln, alles sehr verwirrend einige male war ich schon völlig verzweifelt, habe aber nicht aufgegeben. Nach einigen Nachfragen, z.B. beim Helmut (HGF-Friese), ging es immer besser und es erklärte sich dann auch einiges von selbst.

Nach 3.Wochen
Mittlerweile habe ich das Navi im Griff, und ein eigenes Start und Schlussbild geladen.

neues Startbild ..... neues Schlusstbild

Touren Planung mit dem Motorad Tourenplan 2008/09 klappt auch problemlos. Das übertragen der ausgearbeiteten Tour, ist ein Kinderspiel, denn ein Menüpunkt zum Datentransfer zum TomTom ist vorhanden.

Das Programm Tripmaster auf dem TomTom installiert, damit hat man die Möglichkeit seine Touren (Traks) aufzuzeichnen.

TrackCon Version 2.5 auf den Rechner installiert und die damit aufgezeichneten Track-Dateien (.int) in Motorradtourenplaner-Dateien (.bcr) umgewandelt. Mit dem Motorradtourenplaner weiter bearbeitet und wieder auf die Speicherkarte des TTR II geladen. Habe mir eine 2 GB-Karte zugelegt, so kann man jetzt Touren ohne Ende speichern und das Original erleidet keine Schaden, da es sicher zuhause liegt.

Navibefestigung

ich

Die Befestigung am Spiegel fande ich für mich eine gute Lösung, da ich keine Löcher bohren mußte und das Navi sehr gut im Sichtfeld ist.

Änderung am 24.06.09:
Da die Befestigung am Spiegel, die Vibrationen von schlechten Strassen 1:1 an das Navi weiter gibt und den Spiegel immer wieder löst (verdreht sich) habe ich nach einer neuen Anbaustelle gesucht. Mit der im Lieferumfang vorhandenen Schelle habe ich die Halterung an den Lenker angebracht. Keine Vibrationen und bomben fest. Musste nur minimal, an der oberen Lenkerverkleidung, ein wenig Kunststoff abfeilen.

...

11.06.2011
Da meine D,A,CH Karte schon einige Zeit ohne Aktualisierung hinter sich hat, habe ich mir eine neue Karte gegönnt.


Europa (West & Central Europa) 2303.8 MB für 55,96 Euronen.





 
nichts ist doller als ein ROLLER / fährst Du schon oder schaltest DU noch?

>>nach oben<<