Willkommen auf der HP von FELIX
 

Variomatik-Rollen

Variomatik-Rollen ausbauen und mit einem 13mm Bohrer aufbohren (erleichtern) und der Burgy geht wie "Mist". Durch die leichteren Rollen, wird das Drehmoment in einen günstigeren Drehzahlbereich verschoben, und der Durchzug wird enorm.

Wenn man die Rollen erneuern muss, kann man sich das Aufbohren auch ersparen, denn Grossroller-Teile (Mario) hat 16 Gramm Rollen im Angebot.


schwebender Burgi


nach der Entfernung der schwarzen Abdeckung.


so sieht es aus, wenn die zweite Abdeckung entfernt wurde.
Achtung geht schwer ab, paar schläge mit dem Gummihammer, sollten helfen um ihn zulösen.


3x selbst gebaute Halterungen


die Varioeinheit


in Einzelteilen


Bei den Orginalrollen den Kern mit einem 13mm Bohrer aufbohren "erleichter" und alles wieder zusammenbauen. Das Gewicht wird von 21 Gramm auf ungefähr 16 - 17 Gramm reduziert.



 
nichts ist doller als ein ROLLER / fährst Du schon oder schaltest DU noch?

>>nach oben<<